Wir versenden per Post oder DHL

ExpressCard 1S Seriell-Karte RS-422/485, Überspannungs-Schutz und Optische Isolation (Oxford Chip-Se

ExpressCard 1S Seriell-Karte RS-422/485, Isolation
CHF 134.37 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • EX-1381IS
Die EX-1381IS stellt einen Seriellen RS-422/485 High Performance UART 16C950 Ausgang mit 15KV... mehr
Produktinformationen

Die EX-1381IS stellt einen Seriellen RS-422/485 High Performance UART 16C950 Ausgang mit 15KV ESD Überspannungs-Schutz und 2.5KV Optical Isolation zur Verfügung. Er ist entwickelt worden um einen weiteren Serielle Port für Notebook über den ExpressCard Bus zu erweitern, um Serielle RS-422/485 Peripheriegeräte wie z.B. , Kassendrucker, CNC Maschine, Terminal usw. anzuschließen. Mit der EX-1381 wird ein ExpressCard Kit 34/54mm (EX-10000) mitgeliefert der die ExpressCard seitlich in einem 54mm Slot stabilisiert. Zusätzlich wir ein Adapter von 9 Pin auf Terminal-Block mitgeliefert.

  • Schnittstelle: RS-422/485 mit FIFO Buffer16C950 und 128Byte
  • 15KV ESD Surge Protection und 2.5KV Optical Isolation
  • I/O Adressen und Interrupt wird vom Betriebs System vergeben
  • Daten Bits: 5, 6, 7, 8, 9
  • Stop Bits: 1, 1.5, 2
  • Parity: None, even, odd, space, mark
  • Terminierung 120Ohm kann ein– und ausgeschaltet werden
  • Signale: Drei Einstellungen sind möglich
    · 4-Draht RS-422 (TXD+/-, RXD+/-) (Full Duplex)
      ·  2-Draht RS-485 (Data+/-, Data +/-) (Half Duplex)
  • Chip-Set: Oxford OXCF950
Kategorie: ExpressCard
Schnittstelle: RS-422/485
Anschlüsse: 9 Pin Stecker
Anzahl der Ports: 1
Bus System: ExpressCard
Überspannungs-Schutz: 15KV ESD
Optische Isolation: 2.5KV
Weiterführende Links
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ExpressCard 1S Seriell-Karte RS-422/485, Überspannungs-Schutz und Optische Isolation (Oxford Chip-Se"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen